Qualifikationsprofil

Markus Löhrer

 

Jahrgang:       1980

 

 

Tätigkeiten                                                     

 

  • Helpdesk & Customer Assistance
  • Elektrotechnik Konstrukteur R&D HMI-Systems
  • Inbetriebnehmer für Automatische Stapelkrananlagen ( ASC-Burchardkai )
  • Inbetriebnehmer für Papierverarbeitungsmaschinen

 

Ausbildung

                                              

  • 2. Ausbildung: Industrieelektroniker
  • 1. Ausbildung: Industriemechaniker

 

Fremdsprachen

 

  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

 

         Softwarekenntnisse                    

  • COPA-DATA "zenon Operator / Supervisor"
  • Schneider "Vijeo Designer"
  • Simatic "WinCC (TIA)"/ "WinCC flexible"
  • Proface "GP-Pro EX / Pro-Designer"
  • Sweet Williams Automation "Scada Mobile"
  • Simatic "Step7"/ "TIA-Portal"
  • Simatic "Drive Monitor" / "Starter"

 

Tätigkeitsschwerpunkte

 

  • Entwicklung, Programmierung und Inbetriebnahme von HMI-Systemen incl.der Entwicklung und Standardisierung der HMI-Schnittstellen zu verschiedenen Automatisierungssystemen. Es werden Systeme von Siemens, Schneider, Beckhoff, COPA-DATA und Proface eingesetzt.
  • Konzeption und aufsetzen virtueller Maschinen für die Elektrokonstruktion unter VMware.
  • Lizenz und Versionsverwaltung der Systemprogramme für die Elektrokonstruktion

 

Projekterfahrung

 

Digitaldruckmaschine

  • Projektleitung zur Entwicklung einer innovativen Bedienoberfläche mit zenon Supervisor.
  • Ausarbeitung des Styleguides und Erstellung des Prototypen.
  • Festlegung der Schnittstellen zur Maschinensteuerung.

Papierverarbeitungsmaschinen

  • Auftragsbezogene Ausarbeitung der Bedienoberfläche und Anbindung an die Maschinensteuerung ( z.B. Simatic S7 ).
  • Einrichten der Kundenlaptops und erstellen der Übergabedokumente.
  • Ausarbeitung von Aus- und Umbauten zum Ersatz von alten Bediengeräten.

Heimautomatisierung

  • Projektierung der Bedienoberfläche mit zenon Operator von COPA-DATA
  • Erstellung von Programmbausteinen zur Heimautomatisierung mit Simatic Step7.
  • Einbindung von externer Geräten, Bussystemen und Netzwerkgeräten.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© M. Löhrer Engineering HMI-Systems

Anrufen

E-Mail